Am Freitag den 6.9.2019 wurde von unseren Jugendbeauftragten und unserem Funkbeauftragten eine Jugendfunkübung durchgeführt.
Es freut uns sehr, dass alle Feuerwehren des Abschnittes mit ihrer Jugend vertreten waren, um mit den Jugendlichen das Funken zu üben.

Insgesamt waren es 50 Jugendliche mit Begleiter. Wir hoffen, dass es der Jugend Spaß gemacht hat und dass sie auch einiges an neuen Wissen mitnehmen konnten.

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: