Abschnittsübung in Pöllau

Am Samstag dem 29.10.2016 waren wir die veranstaltende Wehr der Abschnittsübung. Übungsannahme waren zwei Verkehrsunfälle mit 5 verletzten Personen, unter ihnen ein Baby, und ein Wohnhausbrand mit 4 vermissten Personen. Um das Nebengebäude und den angrenzenden Wald zu schützen wurden 3 Tragkraftspritzen im Relais betrieben und eine 800 Meter lange Versorgungsleitung gelegt. Es beteiligten sich alle Wehren unseres…

Details

BEREICHSSIEGER FULA BRONZE

Herzlichen Glückwunsch unseren Funkern zum Bereichssieg beim FULA Bronze in St. Kathrein/H.! OFM Pfeifer Josef, OFM Tieber Johannes und FM Ulz Nico holten sich, nach großartiger Vorbereitung durch unseren Funkbeauftragen OLM d.F. Thaller Mario, den Sieg im Funkleistungsbewerb in Bronze! Die gesamte Feuerwehr “zieht den Hut” und gratuliert den Siegern und ihrem Betreuer! Teile den Beitrag…

Details

Abschnitts-ATS-Übung

Am Freitag dem 21.10.2016 beteiligten wir uns mit einem Trupp bei der Abschnittsatemschutzübung in Egelsdorf. Unser Trupp hatte die Aufgabe 6 verletzte Personen aus einem Stall zu retten. Der FF Egelsdorf ein Dankeschön für die Einladung!

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf:

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Freitag, 07.10.2016 wurden wir, durch das Alarmstichwort “VU mit eingeklemmter Person” mit der FF Markt Hartmannsdorf mitalarmiert. Dadurch, dass die eingeklemmte Person über den Kofferraum gerettet werden konnte, musste kein hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden. Nachdem die verletzte Person aus dem Fahrzeug gerettet wurde, rückten wir wieder ins Rüsthaus ein. Beteiligte Einsatzkräfte: FF Pöllau/Gl., FF Markt Hartmannsdorf,…

Details

Schauübung in Sinabelkirchen

Am Sonntag dem 25. September führten wir, gemeinsam mit der FF Markt Hartmannsdorf, eine Schauübung im Zuge des Marktfestes in Sinabelkirchen durch. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 PKW und 2 eingeklemmten Personen, welche mittels hydraulischem Rettungsgerät gerettet wurden.

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf:

Industriebrand

Am 15.September wurden wir um 01:35 Uhr zu einem Brand eines Restmüllhaufens im Industriegebiet von Takern gerufen. Mit TLF und KLF mit insgesamt 14 Mann rückten wir aus und führten, zusammen mit dem gesamten Abschnitt St. Margarethen, bis in die frühen Morgenstungen Löscharbeiten durch. Mit insgesamt 4 Schaumrohren wurden wir schließlich Herr über die Flammen und meldeten uns beim…

Details

Böschungsbrand

Am 15.08.2016 wurden wir zu einem Böschungsbrand gerufen, welcher vermutlich durch heiße Asche ausgelöst wurde. Mit beiden Fahrzeugen und 13 Mann hatten wir alles unter Kontrolle und konnten nach knapp 30 Minuten “Brand aus” melden.

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: