Am Samstag dem 30. November 2019 wurde unser alljährliches Krampustreiben beim Rüsthaus veranstaltet und wir durften zu dieser “kinderfreundlichen” Krampusveranstaltung wieder viele Familien begrüßen. Der einheimische Perchtenverein verwandelte den Dorfplatz zu einer schaurig schönen Höllenlocation und der Nikolaus beschenkte die vielen Kinder.

Wir möchten uns recht herzlich bei allen helfenden Händen, Sponsoren und allen Gästen für ihr Kommen und ihre Unterstützung bedanken.

Ein besonderer Dank gilt unseren einheimischen Künstlern die an diesem Wochenende wieder den Adventmarkt im Pöllauer Gemeinschaftsraum ausrichteten und die Einnahmen vom Getränke- und Mehlspeisverkauf unserer Feuerwehr spendeten!

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: